Sonntag, 27. Dezember 2009

weihnachten

Die Stoffrotation ist bei mir angekommen!!! Was für eine Freude! Nach knapp zwei Monaten hatte ich überhaupt nicht mehr zu hoffen gewagt und schon die eine oder andere heimliche Träne vergossen, aber jetzt!!! Und sogar mit vielen hübschen Goodies!

Zum Teil wurden sie gleich für die letzten Weihnachtsgeschenke verwendet. (Tomatensalz)

Und dies hier war meine digitale Weihnachtskarte, die auf den letzten Drücker noch verschickt wurde.

Sonntag, 20. Dezember 2009

holy shit stuttgart

Ich war beim Holy Shit Shopping in Stuttgart. Es war enorm kalt, aber sooo schön!
Hier meine erstandenen Schätzchen:


1. Bedruckte Textil-Postkarten und ein Kissenbezug von Nikkes Berlin. Aus dem Kissenbezug möchte ich mir einen Beutel nähen.
2. Eine Textil-Postkarte von Sandras Kleinod. (Die Geldbörsen von dieser Dame waren gigantisch. So eine werde ich für spätestens nächstes Jahr einplanen.)
3.Einen bestickten, textilen Aufbügler von Carrie-Anne.
4. Vier bestickte, textile Aufbügler und einen textilen Anhänger von Dachs Dessert. An diesem Stand war die ganze Zeit (zurecht!) ein riesen Andrang.
5. Eine gestickte Filzbrosche von Erste Hand.
6. Zwei Aufbügelbildchen von Susilou.
7. Ein Button Set von Andischu. Erstens amüsiert mich dieses "z´widerne" Gesicht von dem Mädchen sehr und zweitens finde ich die Bezeichnung "Runaway Pin Set" genial. (Das Mädl ist bestimmt mal wieder wegen seinen dicken Brillengläsern gehänselt worden. Darum dieses grantige Gesicht. Und jetzt packt sie ihr Köfferchen, zieht die Gummistiefel an und will nur noch weg.)
8. Ein Stoffgürtel von Drauf & Dran.
9. Drei supernette Buttons von Tatendrang (auf einem ist ein Meerschweinchen!!!). Zu beachten sind die Hintergründe, auf denen die Pins präsentiert werden: alle mit viel Witz und Liebe zum Detail auf das Motiv abgestimmt.
Nächstes Jahr, denke ich, fahre ich da wieder hin!

Sonntag, 13. Dezember 2009

zeitschriften

Habe Plätzchen gebacken! Ich bin begeistert! Und sie schmecken vorzüglich!

Das Rezept stammt aus dem Heftchen "Essen & Trinken für jeden Tag", Ausgabe 12/2008.

Außerdem habe ich durch die Zeitschrift "Monocle", Ausgabe Dez 09/ Jan 10 von diesem grandiosen Unternehmen erfahren:

Sonntag, 6. Dezember 2009

auf der startseite

Vergangenen Donnerstag habe ich mein freundliches Ansteckmonster #22 auf der Titelseite von DaWanda entdeckt!!! Was für eine Sensation! Es wurde in der Rubrik "kleine Wichtel-Geschenke" gezeigt.

Und weil angeblich Interesse besteht an dem bereits verkauften Ansteckmonster #18 wurde heute morgen gleich nachproduziert.

Sonntag, 29. November 2009

aktion

Habe endlich mal wieder bei der DaWanda Monats Aktion mitgemacht. Die sind zwar mittlerweile sehr streng geworden und haben sehr strikte Auswahlkriterien, aber Spaß gemacht hat es allemal und ich habe endlich den Prototy zu einer lang gehegten Idee realisiert, nämlich ein Nähset. (Ich hätte gerne ein schöneres Wort dafür... habe aber noch keines gefunden... )


Sonntag, 22. November 2009

stoff

All diese wunderbaren, alten Soffe kamen mir neulich vor die Linse. Leider gehören sie nicht mir...





Aber diesen gab es bei Ikea und darum gehört er nun schon mir!

Und von den bunten Kuchen durfte ich kosten!

Sonntag, 15. November 2009

all handmade

Einige Recyclingbörsen fertig gemacht. Sollten demnächst in den Shop wandern.

Eine Blogleserin von Frau Liebe mochte meine Monsterarmbänder und fragte im Shop danach. So habe ich kurzerhand, obwohl nur als Promoartikel gedacht, eines eingestellt.

Und am Dienstag habe ich im HEI an einer R-I-E-S-I-G-E-N Kreissäge, die einen Höllenlärm machte diese Klötzchen für Stempel gesägt. Ich bleib doch lieber bei meinen kleinen, feinen Nadeln und der Zackenschere ;0)

Sonntag, 8. November 2009

börsen und anstecker

Es sind neue Börsen "on the way":

Und die ersten Ansteckmonster sind im Shop eingetroffen!



Sonntag, 1. November 2009

monstermania

Neue Ansteckmonster! Vermutlich leider erst nächstes Wochenende im Shop.

Sonntag, 25. Oktober 2009

labrassbanda und monster

Ich war auf dem LaBrassBanda Konzert! Normal bin ich keine leidenschaftliche Konzertgängerin, aber bei denen packts auch mich! Überwältigend! Anbei zwei Videos, die vielleicht ein bißchen vermitteln, wie die "Buam" so drauf sind: in Hamburg (1:40 min) und in der Schweiz (8:51 min).

und dann war Massenproduktion von Monsterarmbändern angesagt. Weil ich doch bei Frau Liebes Stoffrotation mitmache und auch bei der Zugaben-Tausch-Aktion dabei sein will.

Sonntag, 18. Oktober 2009

stoffrotation

Ich mache bei Frau Liebes Stoffrotation mit!!!
Ich freue mich ja immer sehr, wenn es in meinem Materialschrank ein bißchen rotiert!

Sonntag, 11. Oktober 2009

börsen und täschchen

Vergangene Woche hatte ich Euch ein kleines Visitenkartentäschchen gezeigt, das ich aus Platiktüten zusammen gebügelt und genäht hatte und erwähnt, dass ich es bei der nächsten Bestellung als Zugabe verschenken werde. Ein schöner Zufall wollte es nun, dass die von mir geschätzte DaWanda Kollegin Frolleinwunder eine Recyclingbörse bei mir bestellte und ich ihr das werte Kartentäschchen mit einpacken durfte!
Letztes Jahr hatte ich bei Frolleinwunder diesen hübschen Schmetterlingsanhänger erworben, den ich in Kombination mit dem Schleifchen, das bei der Verpackung verwendet wurde, liebend gerne trage.
Und da ein gepflegter Haushalt ohne Kartentäschchen unmöglich zu führen ist, wurde gleich erneut gebügelt und genäht!


Sonntag, 4. Oktober 2009

gesehenes und gemachtes

Gestern den halben Tag in der Pinakothek der Moderne verbracht. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen!

Und da ich an keinem Museums-Shop vorbei kann, ohne ihn gründlich durch zu stöbern und nicht wenigstens eine Kleinigkeit mitzunehmen, trug ich sehr zufrieden ein Mousepad, das aus 30 Notizblättern besteht und eine Plastiktasche mit Zipper heim. Viele der Museums Artikel sind auch zu finden bei http://www.cedon.de/

Da nun irgendwann auch der schönste Herbst zu Ende gehen wird, bekamen die Küchenstühle warme Sitzkissen aus zwei Lagen Schafwollwalk.

Bei Frau Liebe gab es mal eine Anleitung, wie man Plastiktüten zusammen bügelt. Heute endlich ausprobiert und ein Kreditkarten-/ Visitenkartentäschchen daraus genäht. Macht süchtig! Probiert es unbedingt aus!!!
Ich denke, die nächste Einkäuferin, die/ der nächste Einkäufer, der etwas in meinem kleinen Shop einkauft, bekommt dies als Geschenklein.

Sonntag, 27. September 2009

kultur

Die Woche war voll Kultur!
Am Freitag ins Prinzregententheater in das Ballett "Yes we can´t" der Forsythe Company.

Am Samstag "Die lange Nacht der neuen Dramatik" (mehr dazu unter "Spielzeit/ Extras") in den Münchner Kammerspielen, was mal wieder ein richtig klasse Theaterabend war!

Und wärend der ganzen Woche mit Begeisterung im neuen Cut-Magazine gelesen und geblättert. Haben die nicht ein wunderschönes Layout?!

Sonntag, 20. September 2009

wiesn-wahnsinn


Sonntag, 13. September 2009

genähtes

Im Shop gibt´s was neues:

Und für die neue Sonnenbrille wurde ein Etui genäht:

Mit wuschelig-weichem Innenleben:

Sonntag, 6. September 2009

...es war so schee...

täglich im Strandkorb
Die Seebrücke von Sellin.
Andere Strandbesucher.

Buntes Essen.

Bei Lancken-Granitz.

Jagdschloß Granitz.

Jede Menge Rosen in Moritzdorf.

Blick auf die Baaber Rinne.