Sonntag, 27. Dezember 2009

weihnachten

Die Stoffrotation ist bei mir angekommen!!! Was für eine Freude! Nach knapp zwei Monaten hatte ich überhaupt nicht mehr zu hoffen gewagt und schon die eine oder andere heimliche Träne vergossen, aber jetzt!!! Und sogar mit vielen hübschen Goodies!

Zum Teil wurden sie gleich für die letzten Weihnachtsgeschenke verwendet. (Tomatensalz)

Und dies hier war meine digitale Weihnachtskarte, die auf den letzten Drücker noch verschickt wurde.

Sonntag, 20. Dezember 2009

holy shit stuttgart

Ich war beim Holy Shit Shopping in Stuttgart. Es war enorm kalt, aber sooo schön!
Hier meine erstandenen Schätzchen:


1. Bedruckte Textil-Postkarten und ein Kissenbezug von Nikkes Berlin. Aus dem Kissenbezug möchte ich mir einen Beutel nähen.
2. Eine Textil-Postkarte von Sandras Kleinod. (Die Geldbörsen von dieser Dame waren gigantisch. So eine werde ich für spätestens nächstes Jahr einplanen.)
3.Einen bestickten, textilen Aufbügler von Carrie-Anne.
4. Vier bestickte, textile Aufbügler und einen textilen Anhänger von Dachs Dessert. An diesem Stand war die ganze Zeit (zurecht!) ein riesen Andrang.
5. Eine gestickte Filzbrosche von Erste Hand.
6. Zwei Aufbügelbildchen von Susilou.
7. Ein Button Set von Andischu. Erstens amüsiert mich dieses "z´widerne" Gesicht von dem Mädchen sehr und zweitens finde ich die Bezeichnung "Runaway Pin Set" genial. (Das Mädl ist bestimmt mal wieder wegen seinen dicken Brillengläsern gehänselt worden. Darum dieses grantige Gesicht. Und jetzt packt sie ihr Köfferchen, zieht die Gummistiefel an und will nur noch weg.)
8. Ein Stoffgürtel von Drauf & Dran.
9. Drei supernette Buttons von Tatendrang (auf einem ist ein Meerschweinchen!!!). Zu beachten sind die Hintergründe, auf denen die Pins präsentiert werden: alle mit viel Witz und Liebe zum Detail auf das Motiv abgestimmt.
Nächstes Jahr, denke ich, fahre ich da wieder hin!

Sonntag, 13. Dezember 2009

zeitschriften

Habe Plätzchen gebacken! Ich bin begeistert! Und sie schmecken vorzüglich!

Das Rezept stammt aus dem Heftchen "Essen & Trinken für jeden Tag", Ausgabe 12/2008.

Außerdem habe ich durch die Zeitschrift "Monocle", Ausgabe Dez 09/ Jan 10 von diesem grandiosen Unternehmen erfahren:

Sonntag, 6. Dezember 2009

auf der startseite

Vergangenen Donnerstag habe ich mein freundliches Ansteckmonster #22 auf der Titelseite von DaWanda entdeckt!!! Was für eine Sensation! Es wurde in der Rubrik "kleine Wichtel-Geschenke" gezeigt.

Und weil angeblich Interesse besteht an dem bereits verkauften Ansteckmonster #18 wurde heute morgen gleich nachproduziert.