Sonntag, 16. Januar 2011

federmäppchen und so

Habe zum ersten Mal einen Druckknopf bezogen und am Museumstäschchen angebracht. Ich mag diese bezogenen Drücker sehr und es war gar nicht schwer.

Und da ich jetzt fleißig mein Zeichentraining absolviere, brauchte ich ein neues Federmäppchen. (Übrigens gibt es hier Fotos von einer Dame, die auch schon in dem Buch gezeichnet hat.)

Zuerst habe ich mich allerdings vermessen und erst als es schon fast fertig war bemerkt, dass es viel zu kurz ist!

Dieses Mäppchen (14,5 cm x 5 cm x 3 cm, rot/ weißer Baumwolldruck) wäre nun zu verschenken! Man könnte ein bisschen Nähzeug darin verstauen, oder eine kleine Notfallapotheke mit Taschentüchern, Pfefferminzöl und Hustenbonbons. Hinterlasst mir einfach zu diesem Post bis Samstag, 22. Januar 2011, 23 Uhr einen Kommentar und ich werde es an eine von Euch verlosen.

Kommentare:

  1. *hüpf* in den Lostopf ... außerdem würde mich ja interessieren, wie dir das Buch gefällt, denn damit liebäugle ich auch schon eine Weile. Es grüßt die Wimpelsammlerin amberlighthttp://amberlight-label.blogspot.com/p/wimpelkette-zum-1-geburtstag.html

    AntwortenLöschen
  2. Rot-weiß mit Häkelblüte und Zahl - was für eine tolle Kombination! Also ich versuch auch mal mein Glück ;o)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. oohhh, da mach ich doch gerne mit... bei einem soooo tollen täschchen!! <3

    liebe grüße,
    sarah.
    *indenlostopfhüpf*

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.